A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

  1. Labien
  2. Laktation
  3. Laparoskopie
  4. LH
  5. Libido
  6. Ligamentum

  1. Labien
    Schamlippen ( Labia majora: die großen und L. minora: die kleinen Schamlippen)

  2. Laktation
    Produktion der Milch in den weiblichen Brustdrüsen nach der Geburt.

  3. Laparoskopie
    Betrachtung der Bauchhöhle mit einem schmalen optischen Instrument, welches unter Narkose durch die Bauchdecke eingeführt wird. Durch zusätzliche Einstiche können weitere Instrumente eingebracht werden, so daß auch operative Eingriffe über diese Methode möglich sind (z.B. Entfernung von Eierstockzysten). Laparoskopische Operationstechniken ermöglichen häufig eine schonendere Behandlung als herkömmliche Methoden.

  4. LH
    Luteinisierendes Hormon, wird in der Hirnanhangsdrüse gebildet, löst den Eisprung in der Mitte des Zyklus aus und fördert die Bildung des Gelbkörperhormons (Progesteron).

  5. Libido
    Sexuelle Lust und Verlangen.

  6. Ligamentum
    Band, Aufhängeband zwischen den anatomischen Strukturen