A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

  1. Faszie
  2. Fertilisation
  3. Fertilität
  4. Fetischist
  5. Fetus
  6. Fluor
  7. Follikel
  8. Follikelsprung
  9. Fötus
  10. FSH
  11. Fundusstand

  1. Faszie
    bindegewebige Zwischenschicht, z.B. Muskelfaszie, Sehne....

  2. Fertilisation
    siehe Befruchtung

  3. Fertilität
    Fruchtbarkeit, Zeugungsfähigkeit.

  4. Fetischist
    Jemand, der durch bestimmte Gegenstände sexuell erregt wird. Dabei kann es sich um Leder, Latex, Damenschuhe und Strümpfe oder ähnliches handeln.

  5. Fetus
    siehe Fötus

  6. Fluor
    Scheidenausfluß

  7. Follikel
    Bläschen im Eierstock, in denen sich die Eizellen bis zum Eisprung entwickeln können und das Follikelhormon Östrogen gebildet wird.

  8. Follikelsprung
    Eisprung oder Ovulation genannt: die Freisetzung der Eizelle, etwa am 14. Zyklustag

  9. Fötus
    Bezeichnung der Leibesfrucht nach Abschluß der Organenentwicklung nach dem 3. Schwangerschaftsmonat bis zur Geburt (vergl. Embryo)

  10. FSH
    Follikel stimulierendes Hormon. Wird von der Hirnanhangdrüse abgegeben und bewirkt in den Eierstöcken die Reifung eines Follikels mit Eizelle. Fördert die Bildung von Östrogen.

  11. Fundusstand
    Obere Begrenzung der Gebärmutter während der Schwangerschaft. Sie läßt Rückschlüsse auf den Geburtstermin zu.